Klimperklein im Urlaub

***Dieser Beitrag enthält ein klitzekleines bisschen Werbung***

 Ist es bei euch aus so herrlich warm? Für einen Wanderurlaub ist es schon fast ein bisschen zu sonnig. Gerade bei den Kindern merkt man die Temperaturen schon. Und ich hatte für die beiden Großen nur jeweils eine dünne Sommerhose dabei. Daher bin ich jetzt schon gedanklich bei den nächsten Sommerteilchen für meine drei Mäuse:
- drei Tuulas in lang und vier Tuulas in kurz für meine Zuckerschnecke; so bekomme ich endlich mal meine Baumwollstoffvorräte in Griff
- dreimal Bo aus Popeline für meinen Großen; natürlich bestickt, das mag er am liebsten
- für jedes Kind mindestens noch eine Sommermütze aus Baumwolle
- kurze Sommerkleidung für den Minimann in Größe 74; da muss ich mir aber noch Gedanken über die Schnitte machen
- und zu den neuen Hosen brauchen die Kinder natürlich passende Shirts, um nicht so kunterbunt auszusehen, wie im Urlaub


Ihr seht, mir wird nieeee lanweilig werden. Wie sieht das so bei euch aus? Habt ihr auch immer tausende Ideen? Bleibt das Nähen für euch selbst dabei manchmal auf der Strecke?
Ich habe mir fest vorgenommen, dass ich auch für mich mal wieder ein paar Shirts nähen werde. Gerade an kurzen Basicteilchen mangelt es in meinem Schrank.


So, hier nun aber eines der Sets für meinen Minimann, das wir im Urlaub dabei hatten. Ich sage euch, die schmale Hose von Klimperklein mit einem zusätzlichen seitlichen Streifen aus beispielsweise Sweat ist absolut genial. Aber ihr wisst ja, ich liebe diesen schlichten Schnitt.


Bestickt ist das Set mit der Stickdatei von Faden-Zauber, die es in verschiedenen Rahmengrößen gibt.


Schnitte: schmale Hose aus Babyleicht, Raglanpullover aus Kinderleicht
Stickdatei: http://www.faden-zauber.com/epages/63937763.sf/de_DE/…
Verlinkt mit: Freutag, Kiddikram, Ich näh Bio, Selbermachen-macht-glücklich

Kommentare