Jeans für richtige Jungs

Ich hab für meinen Sohnemann das erste Mal Bo aus Jeans genäht. Den hab ich übrigens vom Stoffmarkt gekauft. Insofern hab ich für beide Hosen mit allem zusammen in etwa 10€ ausgegeben. Das ist dann schon günstig, oder?


Bestickt natürlich mit Dateien vom Nadelflüsterer bzw. Janeas World. Ich liebe sowohl die Kritzeldrachen als auch die neu erschienenen Kritzelpiraten. 


Die Effekte einer farbigen Stickerei auf dem Jeans sind aber auch so toll und die Dateien laufen ganz schnell durch die Maschine, ohne dass man die Farbe wechseln muss.


Aber auch die Applikationen sind toll, oder?


Zu den Hosen mag ich besonders gerne die bunten Ringelbündchen von Hilco, die ich mal super günstig bei einem Ausverkauf bei DAWANDA ergattert habe. Leider geht mein Vorrat an Jungensfarben so langsam zur Neige.


Schnitt: Bo von farbenmix
Stoff: Jeans vom Stoffmarkt
Stickereien: Kritzeldrachen und Kritzelpiraten vom Nadelflüsterer
Verlinkt mit: Kiddikram, Menschen(S)kinder

Kommentare

  1. Schööööön !! Bei diesem Mistwetter kann man aber auch wirklich schon in die Lange-Hosen-Produktion gehen :-) . Alles Gute für Dich! Lange kann es ja jetzt eigentlich nicht mehr dauern ;-).

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen