Sommerschlafsack

Heiße Zeiten erfordern spontanes Handeln. Für meinen bald fünfjährigen gab es heute früh schnell einen neuen Schlafsack. Diesmal aus zwei Lagen Jersey. Für die moderaten Temperaturen in unserem Haus durchaus in Ordnung. 


Der Schlafsack ist übrigens Größe 104; habe hierzu einfach das Schnittmuster aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Babyleicht' vergrößert. Passt perfekt und ich vermute, wir bleiben noch ein bisschen beim Schlafsack. Der Versuch mit Decke ist kläglich gescheitert. immer wieder hat sich der Sohnemann aufgedeckt und ich bin Nachts mehrfach in sein zimmer gelaufen zum Zudecken. Nicht sehr erholsam sage ich euch.


Und jedesmal sage ich mir, dass es Sinn macht, den ein oder anderen Jersey in 1,5m Länge zu bestellen, damit er auch für die extra großen Schlafsäcke reicht. Der schöne Graziela Klee war der einzige Motivjersey für Jungs, der in ausreichender Menge vorhanden war. Fast zu schade für einen Schlafsack. Auf der anderen Seite wird er ja äglich genutzt. Mehr als jedes Shirt.


Schnitt: Schlafsack aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Babyleicht' vergrößert auf Größe 104
Stoff: Biojersey von Lillestoff, Jersey Klee von Graziela
Verlinkt mit: Kiddikram, Menschen(s)kinder

Kommentare