Babygarderobe in Größe 56

Einen großen Berg an Babyteilchen habe ich bereits genäht. Hier zeige ich euch mal Wickelbodys, Strampler und Hosen in Größe 56.



Die Druckknöpfe sind von Snaply Nähkram. Ich hab mir jetzt schon zweimal das neue Set mit der Zange gekauft. Das lohnt sich wirklich. Jetzt ist ja auch die Prym Zange dabei. Mit der Snaply eigenen Zange war es eine Katastrophe. Immer wieder ging das Anbringen der Druckknöpfe in die Hose; der spezielle Aufsatz hat da auch nicht viel gebracht und war dann zudem bald kaputt. Ich bin also sehr zufrieden und werde sicherlich noch viele Druckknöpfe anbringen (müssen).








Ich bin mir nicht so sicher, wie intensiv wir Strampler nutzen werden. Daher gibt es erstmal nur drei in der Größe 56. Weitere würde ich dann vermutlich eher aus Sweat oder Nicki nähen. Schließlich ist Größe 56 dann schon Anfang September.





Drei schmale Hosen hab ich dann auch noch schnell genäht. Die kann man gut mal schnell über die Bodys anziehen.


Schnitte: Raglanwickelbody, Strampler mit Fuß und schmale Hose aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Babyleicht'
Stoffe: Biojerseys von Stoffonkel, Lillestoff und Staghorn, Biosweat von Staghorn, Interlock von Monaluna, Jerseys vion S&L
Verlinkt mit: Kiddikram, Creadienstag, Ich näh Bio, Selbermachen-macht-glücklich


Kommentare

  1. Super schöne Babygarderobe! Ich wünsch dir schon jetzt viel Freude mit dem neuen Erdenbürger :-)
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich freu mich schon, wenn er die ganzen Sachen tragen kann.

      Löschen
  2. Wirklich unglaublich, was du da alles genäht hast bzw. am nähen bist für deinen Bauchzwerg.
    Super schön!

    AntwortenLöschen
  3. "Produktiv" ist eine echt untertriebene Umschreibung für Deinen derzeitigen Output ;-) . Nestbautrieb hoch 3 würd ich sagen ;-) wie wird das erst, wenn Du zu Hause bist? Ich bin wirklich und ehrlich beeindruckt! Tolle Sachen hast Du da wieder gezaubert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ab Juni bin ich in Urlaub / Mutterschutz daheim, hab aber dann auch meine Tochter zu bespaßen. Die Tagesmutter bekommt ein neues Kind und ich hab ihr angeboten, dass Nele dann bei mir bleibt. Vielleicht hilft der enge Kontakt vor der Geburt ja auch gegen eventuelle Eifersucht. Bin echt gespannt. Noch ist sie ganz vernarrt in das Bauchbaby.
      Insofern werde ich dann wohl nicht mehr so viel nähen können, befürchte ich.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen