Maritime Babykombi

Ich bin reich beschenkt worden! Von meiner Nähfreundin aus dem Norden hab ich einen Rest Ankersweat und passenden Ringeljersey bekommen. Noch am selben Tag ratterten Nähmaschine, Overlock und Cover. Rausgekommen ist dieses zuckersüße klimperkleine Babykombi in der Größe 50. Vielleicht das erste Outfit für den Bauchzwerg?


Das Ebook Wickeljäckchen hab ich mir gleich besorgt, als Pauline es veröffentlicht hat. Gerade in der ersten zwei bis drei Größen finde ich es klasse. Eingefasst mit dunkelroten Bündchen - ein herrlicher Kontrast, oder?


Die Snaply Wonderdots hab ich auch bei den Wickelbodys eingesetzt. Spart auf jeden Fall eine Menge Zeit und sieht auch noch sauber aus.


Total niedlich ist auch der Leggings-Schnitt aus dem Buch 'Nähen aus Jersey - Babyleicht'. Ich hab hier jedoch anstatt festgenähtem Gummi die Variante mit Knopfloch und durchgefädeltem Gummiband vorgezogen. So lässt sich die Größe noch an den Bauchumfang des Zwerges anpassen.


Und dann hab ich mich endlich mal an das süße Wendebindemützchen gewagt. Ganz schnell zu nähen und macht so viel her!



Schnitte: Ebook Wickeljäckchen von Klimperklein, Leggings, Mütze und Schühchen aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Babyleicht' von Pauline Dohmen
Stoffe: Ankersweat von Knol Textil
Verlinkt mit: Kiddikram, Freutag

Kommentare

  1. Sieht total herzig aus!
    Sehr schöne Stoffe, ganz schön!
    Ahoi,
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Ganz allerliebst sind die Sachen geworden. Besonders die roten Akzente finde ich ganz toll auf den maritimen Stoffen. Gefällt mir sehr sehr gut.
    Gruß
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombi! Mit dem Rot sieht das klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön kombiniert! Das Rot ist so ein toller Kontrast... lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen