Grüne Herzen

Fleißig gestickt habe ich wieder nachdem meine Stickmaschine mich ein paar Tage lang geärgert hat. Es war nur ein kleines Stück Unterfaden, dass sich zwischen den Spannungsscheiben verfangen hatte. Mit Zahnseide hatte ich es nicht entdeckt und dachte daher, dass es nicht daran liegen kann. Der Tipp, mit einem Stück Baumwollstoff die Fadenwege zu reinigen, war auf alle Fälle erfolgreich. Zum Vorschein kam ein 5cm langes Fädchen, dass die Oberfadenspannung komplett durcheinander gebracht hat. Aber jetzt geht alles wieder und mein Maschinchen rattert wie am Schnürchen.  



Gerade gibt es bei den Stickdateien vom Nadelflüsterer auf DAWANDA 50%. Da musste ich gleich zuschlagen. Die Erdbeerfee finde ich besonders süß. Da gibt es sicherlich noch mehr Teilchen mit diesen Stickereien.



Die Stickdateien von Zwergenschön mag ich ja auch sehr gerne. Bei meiner Tochter konnte das Shirt noch nicht die gewünschte Begeisterung auslösen. Ist schließlich kein Pferd und kein Schmetterling; naja, ich hoffe, sie mag es trotzdem anziehen.


Passend zu den zwei Shirts gab es noch schnell eine Leggings nach dem Freebook von Klararabella.


Schnitte: Mieze von Rosarosa, Freebook Leggings von Klararabella
Stoffe: Herzen Basixs von S&L, Biojersey in rot und grün von Stoffonkel und Lillestoff
Stickdateien: Der Nadelflüsterer, Zwergenschön
Verlinkt mit: Kiddikram, Ich näh Bio, Creadienstag, Selbermachen-macht-glücklich

Kommentare