Lieblingshosen

Hosen dürfen nicht rutschen; Hosen müssen sitzen. Am besten mit Gummibund oben und ohne Knöpfe. Dann sind meine beiden Kinder zufrieden. Der Große liebt seine Hosen aus Breitcord, die sind auch so robust, dass sie nicht gleich nach dem ersten Toben im Kindergarten Löcher in den Knien haben.


Den tollen petrolfarbenen Breitcord habe ich jetzt leider aufgebraucht. Ich glaube, es sind insgesamt vier Hosen geworden, die mein Sohnemann sehr gerne trägt. 







Schnitt: Bo von Farbenmix
Stoff: Breitcord aus dem Stoffregal

Kommentare

  1. Bo wird hier auch sehr geliebt, ein toller Schnitt. Beim Anblick deiner schönen Hosen, bekomme ich gleich Lust, schnell noch zwei zu nähen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Du triffst den Nagel auf den Kopf: Hosen müssen sitzen - mit Gummiband und ohne Knöpfe. Wobei ich Bündchen für meine Kinder immer noch am allerbesten finde . Bo habe ich bisher noch nicht ausprobiert, werde mir den Schnitt aber mal ansehen. Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nähe ja auch bei Bündchen immer noch einen Gummi mit rein. Habe sonst das Gefühl, dass die Hosen beim Toben rutschen. Vielleicht haben meine Kinder auch nur zu wenig Bauchspeck ;o)

      Löschen
    2. Das mit dem Gummi im Bündchen habe ich noch nie ausprobiert - werde ich aber mal bei der nächsten Hose für meine Tochter testen (die ist 4,5 Jahre). Mein Sohn (14 Monate) braucht das noch nicht. Welche Breite nimmst Du denn da?

      Löschen
  3. Superschön sind die Hosen! Hier müssen auch dringend neue her, den Schnitt werde ich mir gleich mal näher ansehen!

    Lg
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Bo so gerne, weil die Hose an den Beinen eher weit und daher bequem ausfällt. Mein Großer liebt seine Bo's alle und beschwert sich regelmäßig, wenn er gekaufte Hosen anziehen muss.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen