Schurwollunterhemdchen

Heute nur schnell drei genähte Unterhemden aus Schurwolle mit Seide für meine Monster. Habe hierzu den Schnitt für den Langarmbody mit amerikanischen Ausschnitt aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Kinderleicht' genommen und am Beinausschnitt gekürzt und auf Shirtlänge um 5cm verlängert. So passt es richtig gut.

Die Ärmelsäume und Halssauschnitte sind mit Schurwolle eingefasst. Das hat super funktioniert mit dem Bandeinfasser der Coverstich.



Schnitt: Langarmbody aus dem Buch 'Nähen mit Jersey - Kinderleicht' zum Shirt gekürzt und etwas verlängert
Stoffe: Schurwolle (vermutlich mit Seide gemischt)
Verlinkt mit: Kiddikram

Kommentare

  1. Wow, du bist ja mit einem Tempo dabei. Den Schnitt habe ich auch schon als Body genäht. Die Anleitung und der Sitz sind super.
    Schönen zweiten Advent
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, die sehen ja aus wie gekauft! Das würd ich auch gern mal noch machen, etwas aus Wolle/Seide für den Buben. Noch hab ich mich nicht getraut so teuren Stoff zu kaufen. Woher hast du denn den Stoff?
    LG Iggy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen