Mal was Anderes - Polenstoffe

Beim Stoffkauf achte ich meistens darauf, dass der Stoff, mit dem ich viel Nähzeit verbinge, eine besonders gute Qualität hat. NIhcts ist schlimmer als viel Herzblut in ein Nähobjekt zu stecken, wenn das Lieblingsteil nach kürzester Zeit nur noch für die Tonne geeignet ist. Daher war mir der Stoffkauf in Polen nicht geheuer, wenngleich mich die Motive von Dresowka.pl sehr begeistert hatten. Glücklicherweise hat eine ganz liebe Freundin von mir dann doch dort bestellt und mit mir einen Lieblingsstoff geteilt. Und was muss ich sagen? Die Qualität ist durchaus in Ordnung. Der Jersey ist fest, die Farben sind klar und deutlich und ich habe die Vermutung, dass er nicht so empfindlich sein wird, was Waschpeeling anbelangt. Ich finde, dass man das oft schon nach dem ersten Waschen feststellen kann. Aus dem tollen Stückchen, gerade mal 70cm, konnte ich ein wunderschönes Shirt für mich zaubern.

 
Wie gefallen euch die türkisfarbenen Covernähte? Erst war ich mir nicht sicher, ob das nicht aufgrund des quirligen Musters zu viel wird aber ich muss zugeben, ich bin froh, dass ich das ausprobiert habe.


Morgen zeige ich euch dann Nummer drei der für mich genähten Teile. Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. 

Schnitt: LeniPepunkt Shirt No 1
Stoff: Dresowka.pl
Verlinkt mit: RUMS

Kommentare

  1. Das Shirt sieht klasse aus und gerade die gecoverten Nähte in Türkis machen es besonders.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen