Sommerträume in bunt

Das erste Sommerkleid ist fertig; jetzt kanns warm werden. Genäht hab ich ein Kreuzkleid nach dem tollen Ebook von Schnabelina.


Die Kombination mit dem blauen Bündchen gefällt mir sehr gut. Die Alternative tomatenrot hab ich dann doch sein lassen. Hätte vielleicht auch gut ausgesehen.


Es macht richtig Spaßn mit dem Kettenstich der Cover abzusteppen. Im Gegensat zzur Nähmschine flutscht die nur so über die dicken Stellen.




Schnitt: Kreuzkleid von Schnabelina
Stoffe: Hilco Jersey Fenja

Verlinkt mit: RUMS

Kommentare

  1. Hach, das glaube ich. Wenn eine Cover so flott ist wie eine Overlock, dann macht das bestimmt richtig Spaß :)
    Ein sehr schönes sommerliches Kleid auf jeden Fall!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen