Eine Runde Shirts für echte Kerle

Ich bin mal wieder dabei, die Kleidervorräte der Kinder aufzufüllen. Für den Sohnemann ist de Größe 104 dran, zumindest was Oberteile anbelangt. Untenrum ist der kleine eher kurz und trägt jetzt noch 92er-Hosen zu den Oberteilen eine Nummer größer.


Drei Shirts nach dem tollen Schnitt Joel von Mialuna sind wieder entstanden. Ab und zu muss man ja mal abwechseln, aber ich mag Raglanschnitte unheimlich gerne und so bleibt es zumeist beim Raglanshirt von Pauline oder bei diesem hier.




Nachdem ich so viele Druckknöpfe in der letzten Zeit vebaucht habe, hab ich übrigens nachbestellt. Nach langem Überlegen hab ich dann auch wieder die 200er-Packung genommen. Wer weiß wie viele kleine Babyjungs und -mädchen noch benäht werden wollen. So ein Wickelbody verbraucht doch tatsächlich sieben von den Dingern und Strampler mit Wickelleiste sind da keinen Deut besser.



Wie zu sehen ist, kommen die genähten Sachen beim Großen noch gut an. es war das erste Mal, dass er freiwillig und voller Freude vor der Kamera posiert hat.


Schnitt: Joel von Miluna
Stoffe: Lillestoff Jersey in rot, uni mint und mit Ringeln in mint sowie mit Piranhas und Drachen, Bündchen und Ringel in braun-beige von Stoffonkel
Verlinkt mit: Kiddikram, Made4Boys, Ich näh Bio

Kommentare

  1. Die sind wieder toll geworden. Ich brauch jetzt den Schnitt endlich auch... das Feuerwehrshirt würde der Zwerg dir sofort abnehmen... den Stoff hab ich schon in anderen Farben vernäht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen