Babyausstattung Teil 2

Dieses Mal gehen die Babgeschenke bereits vor der Geburt auf de Reise. Bei de genähten Größe 56 ist das auch sinnvoll. Sonst passen die Sachen vielleicht gar nicht mehr.

Den Anfang macht ein zuckersüßes Set aus dem Lillestoff Jersey Ritter. Ich hatte dieses Reststück schon länger liegen und hab es beim Aufräumen meines Nähkellers quasi wieder entdeckt. Kombiniert hab ich es mit Hilco Interlock und Stoffonkel Bündchen.


Frieda gefällt mir tatsächlich nur in kleinen Größen. Sie sitzt bequem und passt hevorragend zum Wickelbody.


Der ist wieder nach dem Schnitt von YvaR. Inwzischen klappt das auch mit dem Bandeinfasser hervorragend und die Bodys sind super schnell genäht.


Und aus dem letzen Rest gab es doch noch ein Klimperkleines Knotenmützchen mit Bündchen anstatt Saum.


Set Nummer zwei ist aus einem tollen Westfalenjerseystoff. Hier hab ich dann fröhlich mit sämtlichen passenden Restenkombiniert. Jersey uni von Lillestoff, Jersey geringelt und Bündchen von Stoffonkel.


Beim dritten Set reichte der Lillestoff Sternenjersey nicht mehr komplett für die Mütze. Ich hab dahe kurzerhand ein knotenloses Mützchen aus dem Schnitt kreiert.


Mein pesönlicher Liebling ist übrigens der Fischbody komplett aus Lillestoff Jersey. Vielleicht liegt es an der Geschichte, die der Stoff schon hinter sich hat. Zwei Shirts für meinen Großen wollte ich daraus nähen. Dann hab ich leider zweimal die Rükseite zugeschnitten und aus Verlegenheit blaue Vorderteile dazu. Die wollte ich mit aufwändigen Applikationen verzieren. Nur kam es nie dazu. Der Stoff halt nun endlich seine Bestimmung gefunden und meine Ufo-Liste schrumpft. Passiert euch so etwas auch öftes? Ihr schneidet etwas zu und kommt ewig nicht dazu, das zu nähen? Neue Projekte sind ja zumeist viel spannender.


Der letzte Rest gab nochal ein kleines Mützchen.


Heute macht sich ddas Päckchen auf die Reise. Ich freu mich schon jetzt auf die Tragebilder.

Schnitte: Wickelbody von YvaR, Knotenmützchen von Klimperklein, Pumphose von Milchmonster
Stoffe: Lillestoff Bio Jersey
Verlinkt mit: Kiddikram, Ich näh Bio,  sew mini, Made4boys

Kommentare

  1. Hallo Daniela

    Deine babyausstattung ist sehr süß! Da werden sich die beschenkten sehr freuen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja, dass s einfach Spßa macht, die kleinen und kleinsten reste zu verbrauchen. Wer shcmeist schon gerne seine (Stoff)Schätze weg ;o)

      Löschen
  2. So viele hübsche und bunte Bodies!!!
    Und ja, genau solche Bodies liegen hier seit Wochen zugeschnitten rum -.-
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, dass ich ih die nur so schnell nähen kann, weil die Cover dazu einfach eine super Hilfe ist. Für meine kleine Maus hab ich vor eineinhalb Jahren alles ohne den Einfasser genäht. Das ist wirklich viel aufwändiger.
      Ich will übrigens unbedingt mal deine Wickeluntelage testen - uch als Geschenk. Wachstuch hab ich nämlich noch genug daheim.
      Ich bin schon mal gespannt auf deine nächsten Projekte.

      Löschen
  3. allesamt herzallerliebst!
    schade, dass bei uns Gr 56 schon wieder ne gaaanze Weile nicht mehr passt...
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Das Nähen der kleinen Sachen wäre auch für mich der einzige Grund für eigenen Babynachschub ;o)

      Löschen
  4. zuckersüß, die Teilchen. mit "frieda" geht's mir genauso: ist mir in größeren größen zu pumpig.
    hattest du eigentlich noch mal zu dem rollschneiderklingentest (was für'n wort!) betreffend deinen
    post vom 20.2.15 und meinen kommentar zum post vom 26.7.15 berichtet? danke und
    liebe grüße
    iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Erinnern. Hab gleich mein Ergebnis als neuen Post eingestellt.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen