RUMS #32/15 - Sommershorts Skarpa von Made by maluri

Schon immer wollte ich mir mal so ne richtig schicke Sweatshorts nähen und ich finde, dass sie mir auch echt gut gelungen ist. Genäht hab ich das Freebook Skarpa von Made by maluri. Schon das Sommershirt Hetta wollte ich unbedingt nähen, da aber hier genauer gemessen und angepasst werden muss, ist der Schnitt erstmal auf meinem PC gelandet. Die Shorts sind - wenn auch etwas aufwändiger - recht gut zu nähen und - je nachdem, welche Gimmicks man noch anbringt - auch für Nähanfänger gut machbar. Im Ebook ist alles sehr ausführlich beschrieben und mit vielen Bildern verdeutlicht. 


Für meinen Geschmack ist sogar die lange Version noch viel zu kurz. Da sieht man einfach zu viel (dicke) Beine. Bei der nächsten Hose werde ich sicherlich noch 5-10cm zugeben. 


Genäht hab ich allerdings - gemäß der Tabelle im Ebook - brav die Größe 36 und die passt wie angegossen.


Etwas ärgerlich ist, dass ich beim Versäubern des Saumes mit dem Bandeinfasser an den Rundungen wohl zu viel gedehnt habe. Hier rollt sich der Stoff immer ein. Egal, gestern als es hier schon wieder zu heiß war, hab ich die Shorts richtig genossen.

Schnitt: Skarpa von Made by maluri
Stoffe: Sweat von Hilco, Bündchen von Kissa
Verlinkt mit: RUMS

Kommentare

  1. Deine Beine sehen doch toll aus! Und die Hose macht einen tollen Popo! Das ist ja immer gut :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen