Kleine Experimente

Heute hab ich endlich mal wieder was lang geplantes fertig bekommen. Eine Kombi für den Winter für die Madame. Genäht hab ich eine Sweathose aus der Ottobre und einen leicht veränderten Stoffmixpulli nach Klimperklein.  


Ich wollte ein Sweatshirt mit einer Knopfleiste aus Bündchen. Dazu hab ich einfach den Schnitt Stoffmixpulli von Klimperklein genommen und das obere Vorderteil oben abgerundet. Dadurch lässt sich das Bündchen leicht gedehnt um die Ecken herumlegen.  


Bei diesem Shirt sind mir leider zwei blöde Fehler passiert. Zum einen hab ich einen Druckknopf falsch angebracht. Beim Entfernen sind kleine Löcher zurückgeblieben. Daher ist jetzt auf der Knopfleiste eine kleine Blume.
Beim Anbringen der Taschen hab ich zudem in den unteren Nicki geschnitten. Hier ziert sowohl eine Blume als auch ein Label den Pullover.


Bei diesem Projekt hab ich mal wieder alles gecovert. Das wirkt auf dem Nicki so richtig gut wie ich finde.


Sowohl Hose als auch Sweatshirt sind in Größe 80 und irgendwie noch reichlich. Auf der anderen Seite ist 74 jedoch schon etwas knapp. Naja, im Herbst passen die zwei Teile dann sicherlich gut.



Schnitte: Stoffmixpulli von Klimperklein, Sweatjeans aus der Ottobre
Stoffe: Hilco Nicki, Hilco Sweat, Bündchen von Stoffonkel
Verlinkt mit: Kiddikram, Meitlisache

Kommentare

  1. huhu,
    was macht denn der rollschneiderklingentest?
    danke fürs berichten
    grüßles iris

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde bald mal wieder was dazu schreiben.
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen