Lilleringel gehen immer oder wie habt ihr den Vormittag verbracht?

Ich liebe die Ringelstoffe von Lillestoff. Sie haben eine traumhafte Qualität und sind sehr lange resistent gegen Waschpeeling. Das ist allerdings auch bei den Unijerseys von Lillestoff so. Die Jerseys vom Stoffonkel sind auch sehr gut, aber sowohl die Ringelstoffe als auch die unifarbenen sind etwas anfälliger was das Waschpeeling anbelangt.


Diese Stoffkombination liegt schon ein paar Monate in meinem Stoffschrank; ich wusste jedoch schon lange, dass ich daraus neue Schlafanzüge für den Großen nähen werde. Irgendwie waren andere Dinge immer wichtiger.





Und weil ich von beiden Stoffen jeweils einen Meter bestellt hatte - kommt bei mir doch noch rech selten vor - konnte ich mich richtig austoben. Neben zwei kompletten Schlafanzügen in der Größe 92 ist noch ein Shirt in Größe 92 enstanden. Damit war der schöne Ringelstoff aufgebraucht. Die Fische werdet ihr sicherlich noch einmal zu sehen bekommen; hier ist doch noch ein größeres Stückchen übrig geblieben. Vielleicht mal was Kurzes? Was denkt ihr?


Schaut auch morgen und Donnerstag bei mir vorbei. Da zeige ich euch, was ich Tolles für mich gezaubert habe.

Schnitte: Raglanshirt von Klimperklein, Jerseyhose aus der Ottobre
Stoffe: Ringeljersey und Motivjersey von Lillestoff, Bündchen von Kissa
Verlinkt mit: Creadienstag, Kiddikram, Made4boys, Ich näh Bio


Kommentare

  1. Tolle Schlafanzüge!!! Ich mag total den Fischestoff. Den hätte ich mir auch gegriffen.
    Ich habe den Vormittag (und Nachmittag, und gestern, und vorgestern, und vorvor...) leider mit dem Schreiben einer wichtigen Arbeit verbracht... mir fehlt der Ausgleich durch das Nähen sehr und bin ganz neidisch ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen