Fleeceanzug aus der Ottobre

Fleeceanzüge zu nähen lohnt sich; zumindest, wenn man auf hochwertige Qualität achtet. Nachdem der gekaufte Anzug in Größe 74 langsam knapp wird, hab ich einen in der Folgegröße genäht.

Die Grundlage ist das Schnittmuster Chilly Season aus der Ottobre 6/2014. Ich hab die beiden Vorteile vorne jedoch gerade zugeschnitten und mit Schrägband versäubert bevor ich den Reißverschluss einfach dahinter eingenäht habe.


Zudem hab ich einen Kinnschutz mit eingenäht.

 

 Unten hab ich einfach ein Stück Fleece zwischen die Schrägbänder genäht.


Die kleine Maus hat den Anzug heute bereits das erste Mal getragen und sah zum Knutschen aus.


Das Ganze mit pinkfarbenen Covernähten verziert... und wer glaubt da noch, dass der Anzug nicht gekauft ist?


Schnitt: Chilly Season Fleeceoverall aus der Ottobre 6/2014
Stoffe: Bündchen vom Stoffonkel, Hilco Fleece,Schrägband und Reißverschluss über Jajasio
Verlinkt mit: Kiddikram, Meitlisache

Kommentare

  1. Hallo Daniela, der Anzug sieht super aus!
    Ich habe den Schnitt auch da und wollte ihn schon nähen, aber er war mir dann doch ein wenig zu kompliziert mit dem schrägen RV...
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen