Baggershirts für Jungs

Man sollte bei bewährten Schnitten bleiben. Ich wollte jedoch mal wieder ein anderes Shirt nähen und hab mich an den Schnitt von Lillesol und Pelle gewagt. Obwohl ich eine Nummer größer zugeschnitten habe, sieht mein Sohnemann darin aus wie eine Presswurst.





Schnitt: Longshirt von Lillesol und Pelle
Stoffe: Stofflager
Verlinkt mit: Kiddikram, Made4boys

Kommentare

  1. Stimme dir zu - ich habe allerdings das umgekehrte Problem. Zwei neu genähte Pullis nach unbekanntem Schnitt sind viel viel zu weit *seufz*
    Das eine hab ich jetzt enger gemacht, aber nun sitzt die Kaputze gar nicht mehr... mal sehen, ob ich die abschneide und auch noch neu mache.

    Bei zu eng kann man da nicht soooo viel machen. Oder kann man noch einen Streifen vorn und hinten einnähen und ein neues Bündchen am Hals dran machen?
    Die Stoffkombi ist schön - den Verkehr-Stoff hab ich auch schon vernäht.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar bei mir.

      Wer einen Fleeceanzug mit Reißverschluß nähen kann nach einer Ottobre Anleitung, kann auch die Taschen von Schnabelina nähen!
      Trau dich ;-) Ist gar nicht so schwer... und du kannst ja auch erst mal mit einer ohne Reißverschluß anfangen.
      Grüße Sonnenblume

      Löschen
  2. Na dann wäre der Schnitt vermutlich etwas für meinen Großen :o) Aber liegend sieht das Shirt super aus ;o)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen