Männermode oder Nähmalen Versuch Nummero drei

Ein weiteres Shirt für meinen Lieblingsgatten ist entstanden. Inzwischen näh ich Männershirts immer dann, wenn mir eine kreative Idee kommt. Diesmal wollte ich unbedingt einen Schriftzug applizieren. Ist mir doch ganz gut gelungen oder?


Beim Text wollte ich eigentlich Input von meinem Lieblingsmann haben. Der ist aber irgendwie nicht weiter gekommen. Daher wollte ich zunächst einfach SPORT applizieren. Sein Kommentar dazu war, dass er das Shirt so nicht in der Arbeit anziehen kann. Nun gut. Die Buchstaben waren schon ausgeschnipselt und ich wollte sie unbedingt möglichst weider verwerten. Das kam dann dabei raus.


Bei der Kombination der Stoffe muss ich meinen Gatten jedesmal überzeugen. Auch die gelben Coverähte waren ihm erstmal suspekt. Heute früh hat er es jedenfalls gut gelaunt und glücklich angezogen. Ein Volltreffer, glaub ich.

Schnitt: Raglanshirt von Czm
Stoffe: Lillestoff, Stoffonkel
Verlinkt mit: Ich näh Bio

Kommentare