Ich mag es gerne romantisch

Ihr habt ja sicherlich mitbekommen, dass ich eher zu bunten Farben und romantischen Mustern tendiere. Da kam mir der Schnitt Raphaela von Lasari gerade recht. Bei der Stoffauswahl hab ich mich zunächst mal brav an die Empfehlung gehalten und einen Viskosejersey von Hilco aus dem Schrank gefischt. Als der damals in meiner DAWANDA Bestellung dabei war hab ich noch gedacht 'Oh je, was hast du denn da bestellt'. Inzwischen sag ich nur 'Ein traumhafter Stoff für ein wunderschönes Sommershirt'. Und weil ich natürlich der Sparsamkeit halber nur einen Meter bestellt habe, gibt es nur Dreiviertelärmel. Aber wen stört das schon bei dem Wetter?



Die seitliche Raffung ist doch wirklich ein absoluter Hingucker, oder?



Ich hab allerdings zum ersten Mal den Rollsaum von meiner Babylock Enlighten ausprobiert. Jetzt weiß ich endlich, warum andere das so toll hinbekommen. Meine Babylock Desire 3 kann das längst nicht so schön.


Ich musste das Shirt allerdings teilweise noch einmal auftrennen, weil ich beim Lesen der Anleitung geschludert habe. Nun gut, mit zwei spielenden Kindern im Wohnzimmer funktioniert das eben nicht. Jedenfalls hab ich die Raffung an der falschen Seite gemacht und dann saß Shirt am Hals überhaupt nicht. 



Ich stehe jetzt allerdings vor dem Problem, dass ich viele tolle Sommerschnitte ausprobiert habe und am liebsten einen Stapel Shirts von jedem nähen würde. Aber da fehlt mir nicht nur die Zeit sondern auch das geeignete Material. Nur gut, dass in Franken bald Stoffmarkt ist. Vielleicht findet sich da ja das ein oder andere Stöffchen.





Schnitt: Lasari von Raphaela
Stoff: Viskosejersey von Hilco
Verlinkt mit: RUMS 


Kommentare

  1. wow, das sieht super aus... den Schnitt hab ich auch auf meiner Wunschliste... allerdings in dezenterem Stoffmuster ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen