Wenn der Stoffonkel kommt...

... dann ist ganz schön was los.

Hier die Reste vom wunderschönen Fisch-Jersey. Mit einem Meter gab es jetzt ein Schlafanzugoberteil, einen Body für jedes Kind und dieses Raglanshirt nach Pauline Klimperklein.


Ich hatte mal wieder Lust, etwas zu applizieren - die Knöpfe hat mir mein Großer aus seiner Knopfkiste gespendet.  Es waren aber auch die einzigen, die es zweimal gab. 




Das Katzenshirt liebt er heiß und innig. Ich hab es gleich in zwei Größen genäht, damit der Stoff nicht wieder ewig in der Restekiste rumdümpelt. Damit wäre auch der Stoff von Papas Schlafanzug komplett aufgebraucht. Wie praktisch!



Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein in Gr. 92
Stoffe: Jersey und Bündchen von Stoffonkel, Lillestoff uni Jersey, Ringelbündchen von Hilco
Verlinkt mit: Kiddikram, Madeforboys und Ich näh Bio

Kommentare

  1. Klasse die beiden Shirts - gefallen mir richtig gut! :)

    LG
    Dany

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen