RUMS #49/14 - Ich bin dabei

Hier kommt mein erster Beitrag für RUMS... ich hoffe, dass im kommenden Jahr noch viele folgen werden.

Nach zwei Schwangerschaften und darauf folgender Stillzeit haben die alten Schlafanzüge ausgedient. Lange hab ich nach einem geeigneten Schnitt gesucht. Nun gut, unter Schlafanzug findet sich zwar etwas bei Burda, aber wirklich gefallen hat mir da nix. Wie gut, dass es Mamacita von Bienvenido Colorido gibt. Ein super bequemes Langarmshirt, das sich auch gut als Schlafanzugoberteil macht. 

Genäht hab ich zwei Exemplare aus den wunderschönen (Kinder-)Stoffen von Stoffonkel. Ich musste diese süßen Motive einfach haben. Die Jerseys fassen sich super weich an und ich freu mich schon, die neuen Schlafanzüge anzuziehen. Leider fehlen noch zwei passende Hosen, aber auch da hab ich schon eine Idee, welchen Schnitt und welche Stoffe ich verwenden werde.

Diesmal war ich auch nicht zu faul, meine Babylock immer wieder umzubauen, um die wunderschönen Covernähte bestaunen zu können. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich  einen Tick professioneller aussieht, wenngleich ich bestimmt noch etwas üben muss, um die Naht richtig zu setzen.










Kommentare