Noch mehr Schlupfmützen

So, am Wochenende hab ich noch weiter fleißig Mützen nach dem Schnitt von Pauline Klimperklein für den Winter genäht. Die meisten werden Weihnachtsgeschenke für Kinder von Freundinnen. Ich finde ja, dass das ein Schnitt ist, der dazu schnell genug genäht werden kann und trotzdem was her macht.

Nummer eins und zwei sind aus blauem Fleece, bestellt über Stoff und Stil, jeweils gefüttert mit Lillestoff Jersey.


 
 
Für die dritte Mütze hab ich den Rest Walk verwendet, der mir nach dem Nähen einer süßen Walkjacke übrig geblieben ist. Die hellblauen Bündchen sind übrigens Kissa Bündchen; ich mag diese besonders gern, da sie schön fest sind und nicht so schnell ausleiern.



Kommentare