Bodyparade

Neue Bodys braucht der Sohn; genäht wie immer nach dem Schnitt von Schnabelina. War bis jetzt immer ideal. Diesmal hätte ich sie fast schmaler machen können; der letzte Magen-Darm-Infekt hat ganz schön Speckabbau betrieben.

Verwendet habe ich unter anderem Hilco Campante sowie Lillestoff in unifarben, als Ringel und mit Motiv. 

Insgesamt sind so neun neue Bodys mit amerikanischem Ausschnitt für den Sohnemann entstanden. Ich habe hier meinen Doppelfaltschrägbinder der Babylock Desire mal richtig rattern lassen. Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten klappt es inzwischen richtig gut und geht dazu auch noch echt flott.














Kommentare